Home I Willkommen  
   
 

Zeichnung: may-jay

 

Seine Ehre kann auch der Arme behalten, nicht aber der Schlechte.

Miguel de Cervantes-Saavedra, (1547 - 1616)


Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Humanität, Toleranz und Selbsterkenntnis sind die Grundideale der Freimaurerei.

Die Freimaurerei unterliegt keinem Dogma! Sie überwindet Nationalitäten, Konfessionen, politische, wissenschaftliche und künstlerische Überzeugungen. Sie ist „heitere Rationalität und weltliche Spiritualität“ (M.B.)

Wir sehen die Freimaurerei als Basis für die geistige und persönliche Weiterentwicklung und Kraftquell für den Alltag.

“Durch Begegnungen mit Freimaurern aus der ganzen Welt und unsere rituelle Arbeit versuchen wir, uns dieser Werte immer wieder bewusst zu werden und sie in den Alltag hinein wirken zu lassen.“ (Loge A.S.)

Liberté, Égalité, Fraternité
(Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit)

 


Dreieck Don Quijote

Ein Freimaurerisches Dreieck ist die Basis für die Gründung einer Loge.
 

 

 

 

   I Home I nach oben I